BRETTSCHICHTHOLZ BSH

Dimensionsstabiler Baustoff für den Ingenieurholzbau

Brettschichtholz (auch BSH, BS-Holz, Leimholz oder Leimbinder genannt) ist ein industriell gefertigtes Produkt für tragende Konstruktionen. BSH besteht aus mindestens drei faserparallel miteinander verklebten, technisch getrockneten Brettlamellen, meist aus Nadelholz. Brettschichtholz besitzt infolge der Festigkeitssortierung und des homogenisierten, schichtweisen Aufbaus eine höhere Tragfähigkeit als massives Bauholz. BSH ist ein sehr dimensionsstabiler und weitgehend rissminimierter Baustoff. 

Verwendung:
• Balken
• Pfetten
• Sparren
• Unterzüge
• Stützen
• Fachwerk
• Rahmen im Wand-, Decken-  und Dachbereich

Einsatzgebiete: 
• Wohnbauten: Ein- und Mehrfamilienhäuser
• Industrie- und Lagerhallen
• Büro- und Verwaltungsbauten
• Schulen und Kindergärten
• Sporthallen und Schwimmbäder
• Salzlager- und Schüttguthallen
• Hotel- und Restaurantbauten
• Ausstellungs- und Messehallen
• Brückentragwerke

 

 

 

Holzart:
Fichte, Lärche, Douglasie, Kiefer, Weißtanne 
Laubholz: Eiche, Buche, Esche, Kastanie u.a. auf Anfrage  

Produktnorm:
EN 14080 / DIN 1052-2008

Holzfeuchte:
10 % +/- 2 % 

Verleimung:
Leim auf Melaminharzbasis, helle Fugen, witterungsbeständig verklebt

Festigkeit:
GL24h , GL 28c, GL 28h, GL 32c gem. EN 14080 

Oberfläche:
Sichtqualität (Si) oder Industriequalität (NSi) 
4 Seiten sauber gehobelt, 4 Kanten leicht gefast

 

      

 

 

Lagerware (nur Fichte) :                        
Brettschichtholz in Standardquerschnitten und Standardlängen:
Breiten:    60, 80, 100, 120, 140, 160, 180, 200, 220, 240 mm
Höhen:  120, 160, 200, 240, 280, 320, 360, 400, 440, 480 mm
Besondere Standardquerschnitte: 100x100 und 140x140 mm
Längen: 12 m, 13 m und 13,50 m

Übersicht der Lagerquerschnitte

Kommissionsware:         
Breiten:   60 mm - 280 mm, > 280 mm blockverleimt
Höhen:  100 mm -  2.200 mm
Längen: 4 - 40 m              

Verpackung:                    
Einzeln oder paketweise foliert           

 

 

 

BSH Vorteile:
• genormte Bauteile bzgl. Festigkeit und Holzfeuchte
• tragfähiger Baustoff mit niedrigem Eigengewicht
• große Spannweiten bis 60 m möglich
• freie Formen, Architektur
• trockener Baustoff
• leicht zu bearbeiten
• hoher Brandwiderstand
• resistent gegen chemisch aggressive Stoffe
• gute Dämmeigenschaftein
• CO2 Speicher, klima-positiv

Michaela Schlimm
Tel.: +49 7046 880 6115
Fax: +49 7046 880 6116
michaela.schlimm@timberconcept.de



Markus Tiling
Tel.: +49 8389 922 89 20
Fax: +49 8389 922 89 29
markus.tiling@remove-this.timberconcept.de